Hilfe-Bereich

Wie kann ich YAZIO für das Fasten im Ramadan verwenden?

Wenn du den Fastenmonat Ramadan einhältst und deine Fastenzeit im Auge behalten möchtest, kannst du im Rahmen unserer PRO-Version unsere 17:7-Fastenmethode auswählen und deine Fastenzeiten entsprechend anpassen.

Um unsere 17:7 Fastenmethode zu starten, folge bitte den nachfolgenden Schritten:

  1. Öffne die YAZIO-App.
  2. Wechsle direkt zu unserem "Fasten"-Reiter.
  3. Scrolle nach unten zum Abschnitt "Fastentracker".
  4. Klicke auf "Mehr" und wähle den 17:7-Tracker unter der Kategorie "Für Fortgeschrittene".
  5. Starte den Tracker nicht sofortig, sondern scrolle zuvor weiter nach unten und wähle deine gewünschte "Fastenart" und Fastenzeit (unter "Fastenzeiten anpassen") aus
  6. Sobald du deine Fastenzeiten voreingestellt hast, kannst du auf "Tracker starten" klicken.

Falls du bereits einen Fastentracker in der App gestartet hast, breche diesen bitte zunächst ab, indem du die folgenden Schritte ausführst, bevor du mit der Neueinrichtung startest:

  1. Öffne die YAZIO-App.
  2. Wechsle direkt zu unserem "Fasten"-Reiter.
  3. Klicke auf das blaue Bleistiftsymbol in der oberen rechten Ecke.
  4. Klicke anschließend auf "Fasten abbrechen".
  5. Bestätige den Abbruch mit einem Klick auf "Ja". Das Fasten wird sofort abgebrochen.
  6. Klicke anschließend auf das Kreuz in der oberen Ecke, um zur Registerkarte "Fasten" zurückzukehren.
  7. Wähle dort die genannte Fastenmethode 17:7 aus und folge den Anweisungen, um den Tracker erneut zu starten.

Wir hoffen, dass wir mit Hilfe unseres Artikels all deine Fragen beantworten konnten und wünschen dir viel Freude mit YAZIO. Solltest du weitere, offene Fragen haben, wende dich gerne jederzeit an unseren Support und reiche deine Anfrage hier ein.

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich

Du hast nicht gefunden, wonach du gesucht hast?

Anfrage einreichen